Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

10.10.2019 – 17:18

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Er bat um ein Glas Wasser - und bestahl sie dann

Mönchengladbach (ots)

Leider war es die Hilfsbereitschaft einer 91jährigen Dame, die ein Unbekannter ausnutzte, um sie zu bestehlen.

Es war am vergangenen Dienstag auf der Vitusstraße, als dieser Unbekannte gegen 15 Uhr bei der 91-Jährigen klingelte. Er bat um ein Glas Wasser und verschaffte sich so Zutritt zu der Wohnung. Als die hilfsbereite Frau ihm dies holte, griff der Dieb in die Handtasche und nahm ihr Portemonnaie heraus. Die Dame bemerkte allerdings, dass sich die Position der Tasche verändert hatte und drohte ihm, die Polizei zu holen. Daraufhin flüchtete der Trickdieb aus der Wohnung mitsamt Beute. In der Geldbörse hatte sich ein mittlerer zweistelliger Betrag befunden.

Die Dame beschrieb den Trickdieb als ca. 30 Jahre alter und ca. 1.80m großen Mann mit akzentfreier Sprache. Ihrer Einschätzung nach war er Deutscher. Er war dunkel bekleidet und trug einen schwarzen Fahrradhelm.

Die Polizei fragt: Wer hat den Mann in diesem Bereich gesehen? Bei wem hat er ggf. sonst noch geklingelt? Wer kann weitere Angaben zu ihm machen? Hinweise bitte an 02161-290. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach