Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Hockstein: Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach (ots) - Unfallortort: Mönchengladbach-Hockstein, Dahlener Straße/Kranichstraße

Unfallzeit: Mittwoch,17.10.2018, 17:07 Uhr

Der 79jährige Rollerfahrer befuhr die Dahlener Straße aus Richtung Innenstadt kommend und beabsichtigte an der Unfallkreuzung nach links in die Kranichstraße abzubiegen. Er fuhr bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich, hierbei übersah er die entgegenkommende Pkw-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Rollerfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber einer Klinik zugeführt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme für längere Zeit gesperrt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Leitstelle

Telefon: 02161/29 20 145
Fax: 02161/29 20 119
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren: