Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

17.09.2018 – 12:06

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Joggerin im Rheydter Stadtwald sexuell belästigt

Mönchengladbach (ots)

Eine 35-jährige Läuferin ist am Freitag, 14. September 2018, gegen 7:50 Uhr, im Rheydter Stadtwald (Dahlener Straße) von einem bislang unbekannten Täter am Po angefasst worden. Die Frau aus Mönchengladbach joggte über einen Weg, der parallel zur Autobahn in Richtung Hang/Lichtung am Wasserspielplatz verläuft. Kurz vor Erreichen der zuvor beschriebenen Lichtung wurde sie von einem Fahrradfahrer von hinten kommend unsittlich berührt. Die Sportlerin schrie den Mann an. Der Täter entfernte sich mit dem Rad in Richtung Spielplatz. Täterbeschreibung: 25 bis 30-jähriger Mann, ca. 180-185 cm groß, schlank, ungepflegtes Äußeres, dunkle Haare, grüner Kapuzenpulli, Dreitagebart, Jeanshose. Dunkles Fahrrad ohne Gepäckträger (Mountain- oder Trekkingsbike). Hinweise an die Polizei Mönchengladbach 02161-29-0.(WR)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle

Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung