Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

15.09.2019 – 14:13

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Imbiss-Mitarbeiterin angegangen

Legden (ots)

Rabiate "Gäste" haben am Donnerstagabend in Legden die Mitarbeiterin eines Imbissbetriebs angegriffen. Zwei unbekannte Männer waren gegen 20.45 Uhr in die Räumlichkeiten an der Ahauser Straße gekommen, hatten die 49-Jährige beleidigt und Essen gefordert. Als die Frau sich über den Umgang mit ihr beschwerte, stießen die Männer sie zu Boden. Einer hielt sie dort fest, während der andere Essen zubereitete. Anschließend flüchteten die Unbekannten damit in einem Lkw vom Tatort. Der erste Täter war etwas 35 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, muskulös, hatte kurze dunkle Haare, sprach mit osteuropäischem Akzent, bekleidet mit einer grauen Arbeitshose und einem hellen T-Shirt. Der zweite Mann war circa 55 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß, muskulös, bekleidet mit einer schwarzen Jeanshose und einem grauen T-Shirt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Ahaus: Tel. (02561) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken