Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

13.02.2019 – 17:20

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Korrektur
Ramsdorf - Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

Ramsdorf (ots)

Am Dienstagnachmittag bog gegen 16.30 Uhr ein 26-jähriger Autofahrer aus Velen vom Südring nach links auf die Ostendorfer Straße ab. Dabei stieß er mit dem Fahrzeug einer 49-jährigen Autofahrerin aus Velen zusammen, die auf der Ostendorfer Straße stadtauswärts unterwegs war. Die stark beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 10.000 Euro. Ein Alkoholtest bestätigte bei der Unfallaufnahme den Verdacht der Beamten, dass die 49-Jährige alkoholisiert war. Die Beamten untersagten ihr die Weiterfahrt, stellten ihren Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm der Frau eine Blutprobe.

Irrtümlich waren in der ersten Meldung zu diesem Sachverhalt die Beteiligten vertauscht worden. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Markus Hüls
Telefon: 02861-900-2203
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung