Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDNW: Tuning-Kontrollen - Beeindruckendes oder eher bedenkliches Ergebnis?!

Neustadt/Weinstraße (ots) - Polizistinnen und Polizisten aus dem Bereich der Polizeidirektion Neustadt, der ...

04.02.2019 – 14:11

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Erwischter Einbrecher flüchtet

Borken (ots)

Auf frischer Tat hat ein Borkener am Montag einen Einbrecher überrascht. Als er gegen 11.15 Uhr zu seinem Wohnhaus an der Nordholter Heide in Marbeck zurückkehrte, hebelte ein Unbekannter gerade ein Fenster auf. Der Borkener schrie den Täter an, der sich daraufhin mit zwei weiteren Männern entfernte. Sie stiegen in einen grauen Pkw und fuhren über die Marbecker Straße in Richtung Borken. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken