Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

17.01.2019 – 14:01

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Einbrecher bemüht sich vergeblich

Gronau (ots)

In der Nacht zu Donnerstag hebelte ein Unbekannter vergeblich an den Eingangstüren zu insgesamt drei Geschäften in Gronau-Epe. Weder an zwei Geschäften Merschstraße, noch an einem weiteren Geschäft auf der Oststraße gelang es dem Unbekannten, durch Hebeln an der Tür in die jeweiligen Objekte einzudringen. Nach Angaben von Zeugen liegt die Tatzeit zwischen 03.00 und 04.00 Uhr. Durch die Hebelversuche entstand leichter Sachschaden. Hinweise erbittet die Kripo Gronau unter der Rufnummer 02562 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken