Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

08.11.2018 – 14:02

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Radfahrerin erfasst und weggefahren

Borken (ots)

Unfallflucht begangen hat am Donnerstag ein unbekannter Autofahrer nach der Kollision mit einer jungen Radfahrerin in Borken: Die 17-Jährige befuhr gegen 07.00 Uhr die Lange Stiege in Richtung Innenstadt. Unmittelbar nachdem sie die Kreuzung mit der Straße "An der Nathe" passiert hatte, erfasste ein von rechts kommender Wagen die Radlerin. Sie kam zu Fall und verletzte sich. Das Auto beschleunigte und entfernte sich unerlaubt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachgekommen zu seien. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Pkw handeln. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken