Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

19.09.2018 – 09:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Raesfeld - Lastwagen verliert Schotter/Unfall

Raesfeld (ots)

Einen geschätzten Schaden in Höhe von 1.500 Euro entstand einem 67-jährigen Mann aus Wesel, als er am Dienstag gegen 15.35 Uhr mit seinem Audi (Q5) die Landstraße 896 (Borkener Straße) von Borken aus in Richtung Dingden befuhr. Nach Angaben des Weselers sei ihm zur Unfallzeit ein Lastwagen entgegen gekommen, welcher Schotter verlor.

Durch die verlorenen Steine wurde der vordere Stoßfänger beschädigt. Ob der Fahrer von diesem Unfall etwas bemerkt hat, ist nicht bekannt. Hinweise zum Fahrzeug oder zum Unfallhergang erbittet das Verkehrskommissariat Borken unter der Rufnummer 02861 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung