Das könnte Sie auch interessieren:

FW-M: Nashorn mit Bauchschmerzen (Maxvorstadt)

München (ots) - Samstag, 16. Februar 2019, 09.30 Uhr; Marsstraße Am Samstagvormittag musste ein ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

07.09.2018 – 10:45

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Bei Auffahrunfall leicht verletzt

Ahaus (ots)

Ein leicht Verletzter und ein Sachschaden in Höhe von circa 9.000 Euro - so lautet die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Donnerstag in Ahaus-Wessum ereignet hat. Ein 23-jähriger Ahauser befuhr gegen 18.40 Uhr die Hamalandstraße in Richtung Ahaus. Eine vor ihm fahrende 19-Jährige aus Ahaus hatte angehalten. Der 23-Jährige versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, was nicht mehr gelang. Der Aufprall schob das Fahrzeug der Ahauserin auf das vor ihr haltende Auto einer 54-jährigen Autofahrerin aus Ahaus. Bei dem Unfall erlitt eine 17 Jahre alte Insassin im Fahrzeug der 19-Jährigen leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung