PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

05.09.2018 – 12:33

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Velen - Riskantes Überholen löst Unfall aus

Velen (ots)

Unfallflucht begangen hat ein unbekannter Autofahrer am Dienstag, als es im Anschluss an sein riskantes Überholmanöver gekracht hatte. Ein 39 Jahre alter Rekener befuhr gegen 06.10 Uhr mit einem Ackerschlepper samt Anhänger die Straße Zum Lünsberg in Velen-Ramsdorf in Richtung Ramsdorf. Vor einer Kuppe überholte ihn der Unbekannte und scherte knapp vor ihm wieder ein. Ein entgegenkommender 47-jähriger Velener machte eine Vollbremsung, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein dahinter fahrender 26-jähriger Velener bremste ebenfalls. Er konnte aber einen Aufprall nicht mehr verhindern. Der Vorausfahrende erlitt dabei leichte Verletzungen; der Sachschaden liegt bei circa 4.250 Euro. Der Verursacher entfernte sich, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Den Zeugenaussagen zufolge soll es sich um einen orangefarbenen Transporter gehandelt haben. Die Polizei bittet um Hinweise an das Verkehrskommissariat in Borken unter Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken