Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: 44-jährigen Mann mit Bierflasche auf den Kopf geschlagen

    Trappenkamp (ots) - In der Dienstagnacht, gegen 01.00 Uhr,  wurde ein 44 Jahre alter Mann aus Trappenkamp auf dem Heimweg von einer Kneipe in Trappenkamp von zwei unbekannten Jugendlichen zusammengeschlagen. Der 44-jährige Mann wurde auf dem Fußweg in der Gablonzer Straße von zwei unbekannten Jugendlichen zusammengeschlagen, als dieser sich auf dem Weg von einer Gaststätte auf dem Weg nach Hause befand. Außerdem sei ihm eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen worden. Der Mann konnte sich anschließend blutüberströmt nach Hause schleppen, konnte aber zu diesem Zeitpunkt keine Angaben zum Tathergang machen, so dass der Sachverhalt erst im Verlauf des Tages angezeigt werden konnte. Die beiden Jugendlichen sollen sich zuvor ebenfalls in der Gaststätte aufgehalten haben. Hinweise zum diesem Vorfall erbittet die Polizei in Segeberg unter 04551-884-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551-884 0
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: