Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Schwerer Verkehrsunfall

    Wedel (ots) - Am heutigen Tag, gegen 01:00 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in der Bündtwiete.

Eine 27-jährige Frau befuhr mit einer 21-jährigen Beifahrerin in ihrem Rover die Bündtwiete in Richtung Steinberg, als sie in einer Rechtskurve vermutlich auf Grund von überhöhter Geschwindigkeit gegen den Kantstein kam und die Kontrolle über den Wagen verlor.

Der Pkw stieß mit einem Baum am rechten Fahrbahnrand zusammen.

Die freiwillige Feuerwehr Wedel musste beide Wedelerinnen aus dem Auto befreien.

Die Beifahrerin wurde ambulant im Krankenhaus Wedel versorgt.

Die 27-jährige Fahrerin kam schwer verletzt in ein Hamburger Krankenhaus.

Der entstandene Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: