Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bönningstedt: Cd's gesucht - Verkehrsunfall mit 0,96 Promille

    Bönningstedt (ots) - Am Samstagmorgen, gegen 07:30 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Quickborner in seinem Mercedes die Kieler Straße in Richtung Quickborn. In Höhe der Hausnummer 95 kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten VW Passat.

Der 40 Jährige gab an, beim Suchen von CD's von der Fahrbahn abgekommen zu sein.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,96 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf 14.000 Euro insgesamt geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: