Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen: Verkehrskontrollen

    Pinneberg (ots) - Am gestrigen Montag, führte die Beamten des Polizeireviers Rellingen, in der Zeit zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr, Verkehrskontrollen im Bereich Halstenbek-Rellingen durch.

Hierbei wurden eine Vielzahl von Verstößen festgestellt:

- 9 Fahrzeugführer missachteten an der Kreuzung Friedenstraße/Hartkirchener Chaussee den Grünpfeil (50EUR Geldbuße, 3 Punkte, 25,60EUR Bearbeitungsgebühr durch den Kreis). Da die Verkehrsteilnehmer im Gros offensichtlich die Vorschrift des Anhaltens bei roter LZA mit Grünpfeil nicht beachteten, besteht polizeilicher Bedarf, hier weiterhin Kontrollen durchzuführen.

- 9 Gurtverstöße (30EUR)

- 2 x Papiere nicht mitgeführt (30EUR)

- 5 Durchfahrverbote (Verkehrszeichen 250, 15EUR)

- Eine Überladung um 100% (125EUR, 3Pkt, 25,50EUR Bearbeitungsgebühr durch den Kreis)

- 3 Kontrollberichte

- 2 Anzeigen Fahrpersonalrecht

Die Kontrollen werden auch in Zukunft fortgesetzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: