Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek: 25.000 junge Nordmanntannen gestohlen

    Pinneberg (ots) - Am vergangenen Wochenende entwendeten unbekannte Diebe 25.000 zweijährige Nordmanntannen von einem Baumschulenfeld im Gooshornweg.

Auch wenn die Pflanzen noch sehr klein sind, dürften die "Ausgrabungsarbeiten" viel Mühe und Zeit gekostet haben. Die Diebe luden ihre Beute vermutlich auf ein Fahrzeug und konnten unerkannt flüchten.

Der entstandene Schaden wird auf 2.500 Euro geschätzt.

Im Frühjahr war es unweit vom Gooshornweg bereits zu einem ähnlichen Diebstahl gekommen, auch dieser Fall ist noch ungeklärt.

Die Polizei in Bönningstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen von Personen und Fahrzeugen machen können, sich bei der Polizei unter 040-55 60 10 90 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: