Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg: Körperverletzung

    Bad Segeberg (ots) - Am Samstag gegen 23: Uhr befanden sich mehrere feiernde Personen nach dem erfolgreichen Spiel der deutschen Nationalmannschaft in der Hamburger Straße auf dem dortigen Marktplatz.

Aus einer größeren Menschenmenge traten zwei männliche Personen auf einen 17 und 19jährigen Henstedt-Ulzburger zu. Zunächst nahmen sie überschwänglich eine Fanmütze von einem der Opfer vom Kopf. Im Verlauf des Gesprächs und einer verbalen Auseinandersetzung kam es zu einer Schlägerei.

Anschließend entfernten sich die beiden männlichen Täter in Richtung Ulzburg-Center.

Die Personen sind ca. 185-190 cm groß, sind beide kräftig gebaut, einer trägt kurze Haare, der andere hat die dunklen Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden, ist vermutlich Anfang zwanzig und trug eine Jeans mit einem T-Shirt.

Die beiden 17 und 19 Jährigen wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Heidberg gebracht.

Die Polizeizentralstation Henstedt-Ulzburg hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: