Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Beschädigte Gasleitung

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Heute Nachmittag, gegen 14.00 Uhr, wurde bei Bauarbeiten in Henstedt-Ulzburg, Tiedenkamp, eine Gasleitung beschädigt. An der beschädigten Stelle trat in nicht unerheblichem Umfang Gas aus (die genaue Menge steht noch nicht fest). Bei dem betroffenen Bereich handelt es sich um ein Gewerbegebiet. Die Anwohner und die anliegenden Firmen wurden aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten, um ein Eindringen von Gasen zu verhindern. Aufgrund der günstigen Windrichtung bestand für die Bevölkerung von Henstedt-Ulzburg keine Gefahr. Der Bereich Tiedenkamp wurde weiträumig abgesperrt. Zurzeit ist eine Spezialfirma damit beauftragt, die beschädigte Leitung zu reparieren. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch etwa 2 Stunden andauern.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: