Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Kradfahrer

    Bad Segeberg (ots) - 09.04.04, 12:45 Uhr - Gem. Fortsgutsbezirk Buchholz, K 102, Km 0,7

    Ein 35-jähriger aus Halstenbek befuhr mit seinem Krad Yamaha die K 102 von Heidmühlen in Richtung Wahlstedt. Im Verlauf einer Rechtskurve geriet er mit seinem Krad ins Schlingern und stürzte. Fahrer und Krad schleuderten über die Fahrbahn, wobei der 35-jährige gegen die linke Fahrzeugseite eines entgegenkommenden Pkw Citreon prallte. Der Kradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungrn in die Uni-Klinik nach Lübeck geflogen, wo er gegen 15:45 Uhr seinen Verletzungen erlag.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: