Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

02.11.2016 – 11:55

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg, Hamdorfer Weg
Nachmeldung: Vorfall zwischen Hundehaltern

Bad Segeberg (ots)

Der gestern gesuchte Hundehalter (siehe hierzu: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3471472) hat sich aufgrund des Aufrufes gestern Nachmittag bei der Polizei gemeldet. Er gab an, dass er lediglich seinen Hund gegen den außer Kontrolle geratenen, unangeleinten Rottweiler verteidigen wollte. Die Hundehalterin wollte er nicht verletzten. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung