Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

15.03.2016 – 12:00

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Kriminalpolizei geht Hinweis auf sexuelle Belästigung zweier Jugendlicher nach

Bad Segeberg (ots)

Gestern Abend soll es im Birkenweg in Wahlstedt zu einer sexuellen Belästigung zweier Mädchen durch einen 21-jährigen Albaner gekommen sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.

Der Heranwachsende soll am gestrigen Abend gegen 17.15 Uhr im Bereich des Birkenwegs zwei Mädchen aus dem Kreis Segeberg im Alter von 15 und 16 Jahren sexuell belästigt haben, indem er die Jugendlichen unsittlich berührte. Polizeibeamte nahmen den jungen Mann vorläufig fest.

Hinweise zu dem Geschehen nehmen die Ermittler der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter 04551-8840 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung