Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg, Hamburger Straße / Trunkenheitsfahrt

Bad Segeberg (ots) - Eine 50-jährige Hamburgerin ist gestern, um 17.30 Uhr, anderen Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn 7 durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen.

Als die Dame in Henstedt-Ulzburg abfuhr kam es in der Hamburger Straße zur Polizeikontrolle.

Der Atemalkoholwert wurde mit 1,28%o festgestellt. Zudem besteht der Verdacht, der zusätzlichen Einnahme von Medikamenten, welche sich ebenfalls negativ auf die Fahreigenschaften ausgewirkt haben könnten.

Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Markus Zierke
Telefon: 04551 / 884 - 2022
E-Mail: markus.zierke@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: