Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt, Waldstraße / Versicherung setzt Belohnung nach Brand am Waldschlösschen aus; Polizei bittet weiter um Zeugenhinweise

Bad Segeberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen, den 17.11.2013, gegen 0.50 Uhr kam es im alten "Waldschlösschen" in Wahlstedt, Waldstraße / Ecke Nordlandstraße zu einem Brandgeschehen. Siehe hierzu: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/19027/2600414/pol-se-wahlstedt-waldstrasse-feuer-zerstoert-ehemalige-gaststaette

Das als Lagerraum genutzte Gebäude wurde fast vollständig zerstört. Die intensiven Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern derzeit noch an. Es kann davon ausgegangen werden, dass es sich um Brandstiftung handelt. Für Hinweise, die zur Klärung der Tat führen, wurde von der Versicherung eine Belohnung in Höhe von bis zu 2500 EUR ausgesetzt.

Zeugen oder andere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04551-884-0 bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg zu melden.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 2020
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: