Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

12.05.2013 – 11:10

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Nachtrag zum Feuer am Freitag, 10. Mai, Hans-Böckler-Platz

Pinneberg (ots)

Der betroffene Bewohner, der am Freitagmorgen ein Feuer in seinem 
Ofen gemacht hat,  wurde einem Amtsarzt vorgeführt und in einem 
Klinikum in Elmshorn untergebracht. 

Es ist in der Vergangenheit des Öfteren zu derartigen Vorfällen in 
der Wohnung gekommen. Das letzte Mal mussten die Feuerwehr und 
Polizei am 30. April tätig werden. 

Am vergangenen Freitag konnte der 37-Jährige zunächst nicht 
angetroffen werden. 
Da bei einer Rückkehr in die Wohnung eine erneute Feuergefahr nicht 
ausgeschlossen werden konnte, wurden von der Polizei in 
Zusammenarbeit mit der Stadt Wedel die notwendigen Maßnahmen 
getroffen. Der Wedeler meldete sich dann auf Grund eines offiziellen 
Hinweiszettels an der nun verschlossenen Wohnungstür auf der 
Polizeiwache. 

Nach einer Entlassung aus dem Klinikum wird dem 37-Jährigen eine 
Sozialunterkunft der Stadt zur Verfügung gestellt werden. 
ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sabine Zurlo
Telefon: 04551-884-2020
E-Mail: sabine.zurlo@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung