Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

30.09.2011 – 11:19

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Gurt -und Handykontrolle Köhnholz - in nur drei Stunden 31 Autofahrer beanstandet

Elmshorn: (ots)

Das Polizei-Bezirksrevier in Pinneberg hat am gestrigen Donnerstag in der Straße Köhnholz eine Verkehrskontrolle durchgeführt, vor allem in Hinblick auf Handy- und Gurtverstöße. In nur drei Stunden sind 31 Autofahrer beanstandet worden.

Sieben Beamte waren von 8 Uhr bis 11 Uhr für die Kontrolle nach Elmshorn gekommen. Sie stellten 22 Autofahrer fest, die nicht angeschnallt fuhren. Alle müssen dafür ein Verwarngeld zahlen. Ein Bußgeld von 40 Euro und einem Punkt im Flensburger Zentralregister erhalten acht Autofahrer, die während der Fahrt mit ihrem Handy ohne Freisprecheinrichtung telefonierten.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg