Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

28.01.2011 – 09:07

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - 75 Jahre alter Fußgänger wurde von PKW angefahren und lebensgefährlich verletzt

Norderstedt (ots)

Heute Morgen, gegen 05.15 Uhr, überquerte ein 75 Jahre alter Norderstedter die Ulzburger Straße in Höhe der Nummer 440. Die sich dort befindliche Ampelanlage war zu diesem Zeitpunkt noch nicht in Betrieb. Zur gleichen Zeit befuhr ein 39 Jahre alter Mann aus Norderstedt, in einem Nissan Micra, die Ulzburger Straße in Richtung Norden. Der 75 jährige, dunkel gekleidete Mann, hatte den Nissan wohl übersehen, so dass es zu einem Zusammenstoß des Mannes mit dem PKW kam. Der Fußgänger prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und blieb danach auf der Fahrbahn liegen. Er wurde durch die hinzu gerufenen Rettungskräfte mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein DEKRA-Sachverständiger zur Unfallstelle gerufen, zur Klärung der genauen Unfallursache. Die Ulzburger Straße war für etwa eine ½ Stunde voll gesperrt.

ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg 

Sandra Rüder
Telefon: 04551/884-2020 Mobil: 0160/3619378
E-Mail: sandra.rueder@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg