Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg - Schachtdeckel ausgehoben - Tatverdächtige gefasst

    Pinneberg (ots) - In der Nacht zum Samstag konnte eine Gruppe Jugendlicher/Heranwachsender beobachtet werden, wie sie gegen 04.00 Uhr auf dem Kreuzungsbereich Thesdorfer Weg/Lange Twiete/Wedeler Weg zunächst eine Flasche über die Straße traten.

Dann hoben zwei von ihnen einen mittig auf der Fahrbahn befindlichen Schachtdeckel aus und legten diesen erst auf die Fahrbahn und dann auf den Gehweg im Bereich Lange Twiete/Wedeler Weg.

Durch den offenen Schacht entstand ein erhebliches Risiko für andere Fahrzeugführer.

Die sofort alarmierten Kollegen konnte die Vierer-Gruppe noch vor Ort antreffen. Aufgrund der Zeugenbeschreibung und der festgestellten entsprechenden Schmutzanhaftungen an den Händen dürften ein 22- und ein 19-jähriger Hamburger für die Tat verantwortlich sein. Eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde gefertigt.

Bisher konnte kein geschädigtes Fahrzeug festgestellt werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: