Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Betrunkener läuft Beamten in die Arme

    Bad Bramstedt (ots) - Am Dienstag, den 07.07.2009, erschien ein Mann gegen Mittag auf der Polizeistation Bad Bramstedt, da seinen Unmut über eine gerichtliche Verfügung Kund tun wollte.

Nach einem Gespräch mit dem Polizeibeamten, erhärtete sich der Verdacht, dass der aus dem Bereich Bad Bramstedt stammende Mann stark alkoholisiert mit seinem Auto zur Polizeiwache gefahren war. Bei einem Atemalkoholtest wurde ein Wert von 2,71 festgestellt.

Im Kofferraum des PKW fanden die Polizisten einen fast leeren Bierkasten.

Dem 44-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Der Beschuldigte wurde darüber belehrt, dass dieser ab sofort keine fahrererlaubnispflichtigen Fahrzeuge mehr führen zu dürfen.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: