Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Wohnungseinbrüche

    Wedel (ots) - Am vergangenen Freitag, den 12. 06. 2009, brachen unbekannte Täter in der Zeit von 06.45 Uhr bis 16.00 Uhr, in drei Wohnungen ein.

    Im Heckenrosenweg waren zwei Wohnungen in eingeschossigen Einfamilienreihenhäusern Ziel der Einbrecher.

    In beiden Fällen brachen die Diebe Fenster gewaltsam auf und drangen ins Hausinnere ein.

    Alle Räume und Schränke wurden durchsucht und durchwühlt. Als Beute fielen den Einbrechern diverse Schmuckstücke in die Hände.

    In der Straße "Bröner Born" brachen ebenfalls unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus ein. Hier wurde zuvor die Terrassentür gewaltsam geöffnet.

    Auch hier mussten die Hauseigentümer feststellen, dass sämtliche Räume und Behältnisse durchsucht und durchwühlt wurden.

    Eine genaue Stehlgutliste muss in beiden Fällen von den Geschädigten noch gefertigt und bei der Polizei eingereicht werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizei Pinneberg, Tel.: 04101/202-0, erbeten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: