Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kayhude - Brand im Holzschnitzelbunker

    Kayhude (ots) - Bereits am vergangenen Freitag, 29. 05. 2009, gegen 08.00 Uhr, entdeckten Mitarbeiter des Blockheizwerkes an der Segeberger Straße im Holzschnitzelbunker einen Schwelbrand, welcher durch die Feuerwehr Kayhude schnell abgelöscht werden konnte, bevor es zu weiteren Gebäudeschäden kommen konnte.

    Ursächlich für den Brandausbruch könnten Metallflexarbeiten am Vortage gewesen sein. Zuvor hatten die Bediensteten den Bunker nahezu leer geräumt. Lediglich ein Rest von ca. 1 Kubikmeter Holzschnitzel blieben zurück.

    Durch Funkenflug, so die Vermutung, entzündete sich dann der Schwelbrand.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: