Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Appen: Fahrzeug im Graben

    Pinneberg (ots) - Ein 47-jähriger Renaultfahrer kam heute Morgen, gegen 08:30 Uhr, aus noch ungeklärter Ursache in der Hauptstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und im Graben zum Stillstand.

Der Pinneberger befuhr die Hauptstraße in Richtung Moorrege.

Die Freiwillige Feuerwehr Appen hat den 47-Jährigen aus dem Fahrzeug befreit, er blieb offensichtlich unverletzt.

Der entstandene Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 220
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: