Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruchdiebstähle

    Bad Segeberg (ots) - In der Zeit zwischen Samstagmorgen und Sonntagmittag gelangten derzeit unbekannte Täter auf das rückwärtige Grundstück eines Einfamilienhauses im Hempberg. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten die Diebe in das Gebäudeinnere, durchsuchten die Räumlichkeiten und öffneten mehrere Schränke. Sie konnten schließlich mit Schmuck im Wert von mehreren hundert Euro entkommen.

Im Travestieg wurde ebenfalls ein Fenster aufgehebelt. Allerdings wird der Tatzeitraum hier auf Sonntag zwischen 14.00 Uhr und 18.45 Uhr eingegrenzt. Nachdem die Täter sämtliche Räumlichkeiten des Reihenhauses betreten und diverse Schränke durchsucht hatten, erbeuteten sie ebenfalls Schmuck im Wert von einigen tausend Euro.

Hinweise zu den Taten oder verdächtige Beobachtungen bitte an die Kriminalpolizei Norderstedt, tel.: 040/52806-0.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: