Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Bei Einbruch hochwertige Messer entwendet

    Bad Segeberg (ots) - Bei einem Einbruch Montagnacht, gegen Mitternacht, in der Innenstadt Bad Segebergs, in unmittelbarer Nähe der Fußgängerzone, sind aus einem Kleinwarenhandel diverse hochwertige Messer entwendet worden.

Der oder die bislang unbekannten Täter warfen mit einem ungefähr faustgroßem Stein die Scheibe des Schaufensters ein. Durch das Loch in der Scheibe konnten die Täter in die Auslage greifen und die ausgestellten Messer entwenden.

Zeugen hatten das Klirren der Scheibe gehört und sofort über Notruf die Polizei alarmiert. Die Beamten leiteten sofort eine Fahndung nach den Tätern ein, welche jedoch ergebnislos verlief. Die Kriminalpolizei in Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den möglichen Tatverdächtigen geben können.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter Tel.: 04551-8840 entgegen.

JP/JB


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: