Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hagen - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

    Hagen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen, gegen 05.45 Uhr, im Ahweg/ Ecke Bramstedter Straße, sind zwei Autofahrer leicht verletzt worden.

Ein 63-jähriger Neumünsteraner befuhr mit seinem PKW Mitsubishi den Ahweg und wollte nach links in die Bramstedter Straße, Fahrtrichtung Bad Bramstedt einbiegen.

Dabei missachtete die Vorfahrt und kollidierte mit dem LKW VW eines 48-jährigen Mannes, welcher auf der Bramstedter Straße in Richtung Bad Bramstedt unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug des 63-Jährigen etwa 50 Meter weiter über die Fahrbahn, bevor es im Bereich einer Böschung zum Stillstand kam.

Der Fahrer des PKW sowie der 48-jährige Fahrer des LKW wurden leicht verletzt, sie wurden vorsorglich in Krankenhäuser gebracht.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: