Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wahlstedt - Unfallstelle gesucht!

    Wahlstedt (ots) -

Die Polizei hat Samstagabend, gegen 21.55 Uhr, im Stadgebiet Wahlstedt eine alkoholisierte Autofahrerin festgestellt, welche offenbar mit ihrem PKW Toyota einen Verkehrsunfall verursacht hat.

Zeugen hatten die Beamten alarmiert, da ein scheinbar unfallbeschädigter Wagen in Richtung Wittenborn unterwegs sei.

Die Funkstreifenwagenbesatzung hielt den Toyota auf der B 206 an und überprüfte die 44-jährige Fahrzeugführerin.

Die Segebergerin stand unter Alkoholeinfluss, eine Feststellung eines Atemalkoholwertes war nicht möglich. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Die Beamten stellten zudem die Fahrzeugschlüssel sicher.

Derzeit ist unklar, ob und wo mit dem Wagen ein Unfall verursacht wurde.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: