Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Fahnendiebstahl

    Bad Segeberg (ots) - Am Montagabend wurde gegen 23.00 Uhr die Polizei alarmiert, da auf dem Kirchplatz beobachtet wurde, wie ein Mann eine Fahne stehlen wollte.

Vor Ort konnte ein mit Gewalt abgebrochener Fahnenmast und das Fehlen einer irischen Flagge festgestellt werden.

Aufgrund einer guten Personenbeschreibung konnte der Tatverdächtige kurz darauf im Bereich Hamburger Straße/Neuland gestellt und festgenommen werden. Auf Nachfrage, warum der 37-jährige eine irische Fahne entwendete, gab der erheblich alkoholisierte Bad Segeberger an: "Die hatten doch Stress mit der EU! Deshalb habe ich sie mitgenommen."

Der Mann wird sich nun wegen Diebstahl und Sachbeschädigung verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-2022
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: