Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Quickborn (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, gegen 18 Uhr, in der Talstraße, ist ein 56-jähriger Quickborner leicht verletzt worden. Der Mann war auf seinem Fahrrad mit Hilfsmotor aus Richtung Ulzburger Landstraße kommend unterwegs, als im Bereich eines Hauses ein Hund auf die Fahrbahn lief. Der Mischling lief gegen das Vorderrad, der 56-Jährige kam daraufhin zu Fall, stürzte auf die Fahrbahn und wurde dabei leicht verletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand, ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Dem Quickborner wurde eine Blutprobe entnommen, die Beamten ermitteln wegen des Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
Telefon: 04551/ 884 -2020 o. 0151/11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: