Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

26.10.2007 – 10:24

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt: Mit 2,11 Promille vom Fahrrad gestürzt

    Bad Segeberg (ots)

Am gestrigen Donnerstag, gegen 21:45 Uhr, wollte ein 66-jähriger Mann mit seinem Fahrrad die Ohechaussee in Höhe der Hausnummer 1 bei der dortigen Ampel in Richtung Ulzburger Straße überqueren.

Hierbei geriet er, ohne dass andere Verkehrsteilnehmer beteiligt waren, ins Schwanken und stürzte beim Überqueren zu Boden.

Die Ampel zeigte für ihn grün.

Der Radfahrer wurde leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,11 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung