Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

17.10.2019 – 14:16

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Warnung vor Trickdieben

Mannheim-Oststadt (ots)

Mannheim-Oststadt: Warnung vor Trickdieben 16.10.2019

Ein 86-jähriger Mann wurde am Mittwochmittag, gegen 14:00 Uhr, in der Mollstraße Opfer eines Trickdiebstahls.

Der Mann öffnete einer ihm unbekannten Frau die Türe, da diese behauptete, von der Altenpflege zu sein. Sie gab vor, dass sich die restlichen Bewohner des Hauses Sorgen um den Zustand des Mannes und seiner Wohnung machen würden. In der Wohnung sah sie sich im Badezimmer um. Als der Mann ihr folgte, schloss sie die Türe. Ein weiterer, unbekannter Täter konnte so zunächst unbemerkt die Wohnung betreten und Bargeld in Höhe von 800 Euro entwenden. Die unbekannte Frau wird wie folgt beschrieben: Ca. 170-175 cm groß, ca. 60 Jahre alt, zierliche Figur, auffallend kleine Hände, eingefallenes faltiges Gesicht, blonde Haare, unbekannte Kopfbedeckung, Brille, graue Jacke. Der männliche Täter konnte nicht beschrieben werden. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt unter 0621-174-3310 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Lukas Johst
Telefon: 0621 174-1115
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim