Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

28.09.2019 – 13:30

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannter BMW-Fahrer gerät in den Gegenverkehr und verursacht Unfall - Verursacher flüchtig - Polizei sucht Zeugen

Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Ein unbekannter BMW-Fahrer verursachte am Freitagnachmittag auf der B 37 zwischen Lindach und Zwingenberg einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Ein 62-jähriger Mann war gegen 16 Uhr mit seinem Lastwagen auf der B37 in Richtung Zwingenberg unterwegs. Kurz vor der Kreisgrenze kommt ihm auf seiner Fahrspur ein BMW entgegen. Der 62-Jährige wich nach rechts aus, geriet in den Grünstreifen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen und beschädigte mehrere Leitplankenelemente. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000. Zu einer Berührung zwischen beiden Fahrzeugen war es nicht gekommen. Der BMW fuhr, ohne anzuhalten, einfach weiter.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum flüchtigen BMW geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Eberbach, Tel.: 06271-9210-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1108
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim