Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

21.09.2019 – 14:45

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Tragschrauber bei Start verunfallt

Mannheim (ots)

Zu einem Flugunfall kam es am frühen Freitagnachmittag auf dem Flughafen in Mannheim-Neuostheim.

Gegen 14:40 Uhr beabsichtigte ein 68-jähriger Mann mit seinem Tragschrauber in den Himmel aufzusteigen. Doch während des Startvorgangs, unmittelbar nachdem das Luftfahrzeug vom Boden abgehoben hatte und sich in geringer Höhe befand, kippte der Drehflügler über die linke Seite ab und schlug unmittelbar danach am Pistenrand auf. Hierbei wurde das 80.000 Euro teure Fluggerät komplett zerstört, der Pilot wurde verletzt und kam in ein Mannheimer Krankenhaus. Ersten Erkenntnissen zufolge erlitt er eine Wirbelsäulenverletzung.

Das Wrack wurde sichergestellt, das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0152 57721021
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim