Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

ZOLL-F: Waffenarsenal in Rheinland-Pfalz entdeckt

Frankfurt am Main/Landkreis Kaiserslautern/Landkreis Kusel (ots) - Insgesamt 19 Schusswaffen, Sprengstoff und ...

POL-REK: 190326-1: Unbekannte Wasserleiche aufgefunden - Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Montag (18. März) ist die Leiche eines unbekannten Mannes gefunden worden. Die ...

11.02.2019 – 13:21

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Heidelberg-Handschuhsheim: Scheibe an Mini eingeschlagen und Geldbörse gestohlen - Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Heidelberg-Handschuhsheim (ots)

An einem Mini, der am Sonntag in der Husarenstraße geparkt war, schlug ein bislang unbekannter Täter eine der Seitenscheiben ein. Der geschädigte Autohalter meldete sich gegen 11:25 Uhr bei der Polizei und teilte mit, dass aus dem aufgebrochenen Fahrzeug eine Geldbörse entwendet worden war. In dieser befand sich neben Bargeld, persönliche Dokumente sowie EC-Karten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Nord unter Tel.: 06221/4569-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Nadine Maier
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung