Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

19.01.2019 – 12:57

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin übersieht Radfahrerin im Kreisverkehr

Neulußheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Am Samstagmorgen, gegen 09.45 Uhr, fuhr eine 56-jährige Autofahrerin mit ihrem Opel Meriva von der Hockenheimer Straße kommend in den Kreisverkehr Höhe St. Leoner Straße / K 4252. Hierbei übersah sie eine 63-jährige Radfahrerin und stieß mit ihr zusammen. Die Radfahrerin stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Die Radfahrerin kam unter notärztlicher Begleitung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K 4252 bis 11.30 Uhr gesperrt. Zeugen werden gebeten sich bei dem Verkehrsunfalldienst Mannheim unter Tel.: 0621/174-4045 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Michael Neider
Telefon: 0621 174-2333
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell