Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

26.12.2018 – 09:15

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Leimen
Rhein-Neckar-Kreis: Urlaubsabwesenheit ausgenutzt - In Einfamilienhaus eingebrochen

Mannheim (ots)

Ein oder mehrere Unbekannte nutzten die, vom 21.12.2018 bis 25.12.2018 dauernde, Urlaubsabwesenheit der Hauseigentümer eines Einfamilienhauses in Leimen aus und brachen in dieses ein. Der oder die Täter gelangten über den Zaun auf das Grundstück und hebelten die rückseitige Kellertür des Anwesens auf. So verschafften sich der oder die unbekannten Täter Zutritt in das Innere des Gebäudes. Nach ersten Ermittlungen wurden Schmuck und eine Münzsammlung im Wert von ca. 5000,- Euro entwendet. An der Kellertür entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Ermittlungsgruppe Eigentum geführt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Jan Freytag, PvD
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim