Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

18.12.2018 – 13:40

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Oftersheim: Ziege verletzt ? Polizei ermittelt und bittet um Hinweise

Oftersheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Die Verletzungen einer Ziege an Ohren und Maul wurden am Montag beim Polizeirevier Schwetzingen angezeigt. Die Beamten haben zwischenzeitlich Überprüfungen angestellt; nicht sicher ist, ob die Verletzungen durch einen Hund, ein anderes Tier oder sonst wie herbeigeführt worden sind. Der Vorfall ereignete sich bei der Grillhütte im Oberfeldweg.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/2880, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung