PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

22.10.2018 – 12:35

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim, BAB 61, Rhein-Neckar-Kreis: Großkontrollstelle auf Autobahn 61

Hockenheim, BAB 61, Rhein-Neckar-KreisHockenheim, BAB 61, Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Zur ganzheitlichen Kriminalitätsbekämpfung wurde die direkt aus den Niederlanden kommende BAB 61 in der Nacht von Sonntag auf Montag kurz nach der Ausfahrt Hockenheim / Speyer in Fahrtrichtung Hockenheim voll gesperrt und eine Kontrollstelle eingerichtet. Im Rahmen der Sicherheitskooperation der Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, sowie Hessen, nahmen auch Beamten der Bundeszollverwaltung und Bundespolizei am Einsatz teil. Mehr als 50 Uniformierte kontrollierten von 22:25 Uhr bis 04:35 Uhr 95 Fahrzeuge und 188 Personen.

Bei der Kontrolle wurden insgesamt 35 Verstöße festgestellt und zur Anzeige gebracht. Unter anderem standen acht Autofahrer unter Alkohol oder Drogeneinfluss, bei sechs von ihnen wurde eine Blutprobe entnommen. Zwei Fahrzeuge waren nicht versichert, fünf weitere mussten wegen Mängeln beanstandet. Sieben Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden eingeleitet. Weitere sechs Fahrer waren nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Ein Fahrzeugführer durchbrach gegen 02:20 Uhr die Kontrollstelle und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Nach einer 15 Kilometer langen Verfolgungsfahrt stellte sich der 37-jährige Mann. Er fuhr unter Drogeneinfluss, hatte 4,5 Gramm Heroin bei sich und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Bei der Durchsuchung eines Kleinbusses, stellten die Beamten Mobiltelefone und Spielkonsolen im Wert von 3.000 EUR sicher, da es sich um vermeintliches Diebesgut handelt. Woher dieses stammt, ist Ermittlungssache.

Außerdem stellten die Beamten ein Fahrzeug im Wert von 52.000 EUR sicher. Die Kriminalpolizei überprüft nun die Besitzverhältnisse.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell