Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

18.10.2018 – 09:56

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Wiesloch: Vorfahrt missachtet - Ford Transit kontra BMW

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

An der Einmündung Heidelberger Straße/Schillerstraße kam es am Mittwoch kurz nach 15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem Sachschaden von über 10.000 Euro entstand. Ein 23-jähriger Ford Transit-Fahrer hatte einer ordnungsgemäß fahrenden BMW-Fahrerin aus Wiesloch die Vorfahrt nicht eingeräumt, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Der Verursacher klagte bei der Unfallaufnahme über Schmerzen im Handgelenk, verzichtete aber vor Ort auf eine medizinische Versorgung.

Die BMW-Fahrerin wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. Den nicht mehr fahrbereiten BMW transportierte ein Abschleppunternehmen von der Unfallstelle ab. Der Verursacher sieht einer Anzeige entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Ulrike Mathes
Telefon: 0621 174-1106
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim