Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

19.07.2018 – 11:32

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Formel 1 - Camping- und Parkplätze - Hinweise der Polizei

POL-MA: Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Formel 1 - Camping- und Parkplätze - Hinweise der Polizei
  • Bild-Infos
  • Download

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Anlässlich des Formel I-Rennens am 20.07. bis 22.07.2018 ist in Hockenheim rechnen die Veranstalter und die Polizei mit einem Besucheraufkommen von weit über 60.000 Besuchern. Darunter auch Tausende von Campern, die schon Tage zuvor an den Hockenheimring pilgern. Aufgrund der kurzen Anreise werden vor allem auch zahlreiche Fans aus den Niederlanden erwartet.

Camping:

In Hockenheim und in der Umgebung der Rennstrecke stehen für die Camper etwa 10.000 Plätze zur Verfügung. Diese Campingplätze sind besonders gekennzeichnet und es besteht eine separate Camping-Wegweisung, die bei den Anfahrtsrouten beginnend bis zum jeweiligen Campingplatz führen. (C 3, C 5, C 6, C 7, C 9)

Parkplätze

Auch die Parkplätze rund um die Rennstrecke sind besonders gekennzeichnet und es besteht eine separate Wegweisung, die bei den Anfahrtsrouten beginnend bis zum jeweiligen Parkplatz führen (P 2, P 6, P 8, P 9, P15, P 20).

Auf den ausgewiesenen Parkplätzen ist Camping untersagt und wird jeweils durch die Parkplatzordner unterbunden.

Busparkplätze

Der Busparkplatz befindet sich auf P 1 in der Ernst-Wilhelm-Sachs-Straße.

Behindertenparkplätze:

Es werden Behindertenparkplätze im Bereich des ehemaligen Verkehrsübungsplatzes/neben der Conti-Brücke gesondert ausgewiesen. Die Anfahrt zu diesen Parkplätzen ist beschildert (P Contibrücke).

VIP- und Sonderparkplätze Die Zufahrt zu den VIP-und Sonderparkplätzen ist nur mit entsprechendem Sonderausweis möglich.

Hinweis zur Waldbrandgefahr

Aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit ist derzeit von einer erhöhten Brandgefahr auszugehen. Auf allen Park-& Campingflächen ist offenes Feuer verboten. Der Betrieb von Gasgrills bzw. Holkohlgrills mit feuerfester Schale ist gestattet

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim