PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düsseldorf mehr verpassen.

04.05.2007 – 14:36

Polizei Düsseldorf

POL-D: Ergebnismeldung polizeilicher Geschwindigkeitsmessungen vom 23. - 29.04.2007 in Düsseldorf

Düsseldorf (ots)

Die Polizei Düsseldorf beteiligte sich mit
Radar- und Lasermessungen an den länderübergreifenden, europaweiten 
Geschwindigkeitskontrollen "TISPOL-European Operation Speed" vom 23. 
- 29. April 2007.
In diesem Zeitraum mussten im Düsseldorfer Stadtgebiet 1.594 
Kfz-Führerinnen / -Führer wegen zu schnellen Fahrens entweder an Ort 
und Stelle ein Verwarnungsgeld bezahlen oder erhielten eine 
Ordnungswidrigkeitenanzeige.
Die höchste Geschwindigkeitsüberschreitung leistete sich am 25. April
2007, nachts um 00.50 Uhr, ein 24-jähriger Düsseldorfer Taxi-Fahrer. 
Er fuhr mit seinem Toyota über die Cranachbrücke in Richtung 
Grafenberger Allee mit 106 km/h statt der erlaubten 50 km/h. Deshalb 
stehen ihm nun ein zweimonatiges Fahrverbot, 175.- Euro Bußgeld und 
vier Flensburger Punkte ins Haus.
An der Überwachungsaktion wirkte auch die Autobahnpolizei mit. Im 
gesamten Regierungsbezirk Düsseldorf wurden während der siebentägigen
Kontrollen 3.588 Geschwindigkeitsüberschreitungen von 
Kfz-Führerinnen/ -Führern auf den Autobahnen festgestellt und 
geahndet.
Die Autobahnpolizei stellte den höchsten Geschwindigkeitsverstoß mit 
163 km/h ebenfalls nachts, am 25. April 2007, um 01.21 Uhr, auf der A
52, Fahrtrichtung Dortmund fest. Ein 29-jähriger Berliner missachtete
mit seinem Pkw Citroen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h
in Höhe Essen-Rüttenscheid deutlich. Nun muss er mindestens drei 
Monate auf das Fahren eines Autos verzichten, zusätzlich erwarten ihn
375.- Euro Bußgeld und vier Flensburger Punkte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2002 bis 2007
Fax: 0211-870 2008
http://www1.polizei-nrw.de/duesseldorf

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Düsseldorf
Weitere Storys aus Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf
Weitere Meldungen: Polizei Düsseldorf