Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.06.2018 – 12:32

Polizei Düsseldorf

POL-D: Derendorf - Radfahrer kollidiert mit Pkw - Mann schwer verletzt

Düsseldorf (ots)

Derendorf - Radfahrer kollidiert mit Pkw - Mann schwer verletzt

Freitag, 15. Juni 2018, 10.03 Uhr

Bei der Kollision zwischen einem Pkw und einem Radfahrer in einem Kreuzungsbereich in Derendorf verletzte sich ein Mann schwer. Der 48-Jährige musste in eine Klinik gebracht werden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf befuhr ein 65 Jahre alter Mann mit seinem Mercedes die Münsterstraße in Richtung Roßstraße. Zur gleichen Zeit war der 48 Jahre alte Mann mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Eulerstraße in Fahrtrichtung Ulmenstraße unterwegs. An der Kreuzung Münsterstraße/Eulerstraße fuhr der Radfahrer, laut Zeugenaussagen, bei Rot und kollidierte mit dem Mercedes. Der 48-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düsseldorf
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung